Erklärung zu Datenschutz und Datensicherheit

Als Dienstleister für Datenverarbeitung unterwerfen wir uns, soweit das den Tresor betrifft, folgenden Regeln und Gesetzen:

Als berufsständisches, für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte tätiges Unternehmen unterwerfen wir uns, soweit das unsere Beratungs- und Serviceleistungen tangiert, den

Diese gesetzlichen Grundlagen, einschließlich der Vorschriften des BGB regeln alle Haftungs- und Sorgfaltspflichten im Geschäftsbetrieb. Alle unsere Mitarbeiter sind arbeitsvertraglich in diese Vorschriften eingebunden.

Unsere obersten Gebote sind grundsätzlich der Schutz aller personenbezogenen Daten sowie die Beachtung der Verschwiegenheitspflichten.

 

Die technische Sicherheit

Der Tresor liegt auf mehrfach gesicherten Webservern. Die Administration aller Hostingleistungen ist grundsätzlich getrennt von der Produktentwicklung. Das heißt: Personen, die im Rechenzentrum administrieren, haben keinen Zugang auf die im Rechenzentrum verschlüsselten Daten.

 

Rechenzentren: STANDORT DEUTSCHLAND

Der Tresor wird in Rechenzentren zertifizierter und qualitativ leistungsfähigster Partner, wie in diesem Fall bei Hosteurope in Köln und United Internet in Berlin und Karlsruhe betrieben.

Zur Qualität von Hosting-Dienstleistungen setzen wir neben Service- und Prozessqualität vor allem auf hohe Qualitätsstandards der technischen Infrastruktur. Die Backbones mit mehrfach redundanten Anbindungen an mehrere Carrier zählen zu den leistungsstärksten in Europa, die die beste Verfügbarkeit der Anwendungen garantieren. Die Datenübertragung von und zum Anwender erfolgt grundsätzlich über zertifizierte Verschlüsselung.

 

SSL-Zertifikate für mehr Sicherheit und Vertrauen

setzen wir da ein, wo es auf Datenschutz und Sicherheit ankommt. 256 Bit Verschlüsselungen sorgen für den bestmöglichen Schutz im Datentransfer und im Rechenzentrum. Zusätzlich bieten wir Verschlüsselungsroutinen, die jeder Anwender des Tresors wählen kann als zusätzlichen Schutz. 

Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.

 

Allgemeines

Wir, die EDV-Beratung Dölle, Moerser Str. 103, 40667 Meerbusch nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.


Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Die EDV-Beratung Dölle erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp/ -version
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
Uhrzeit der Serveranfrage.
Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.


Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.


Login
Um die Dienste im geschlossenen Bereich auf dieser Seite nutzen zu können speichern und verarbeiten wir Ihre e-Mail Adresse sowie einen frei wählbarer Anmeldename. Freiwillig können Sie Ihren Vor- und Zunamen in der Benutzerverwaltung angeben. Kündigen Sie die Zusammenarbeit so werden mit dem nächsten Arbeitstag, folgend auf Ihr Kündigungsdatum, Ihre Daten komplett aus dem System gelöscht. 


Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte.


Weitere Informationen
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten.


© 2018 EDV-Beratung Dölle
e-Design CMS © by EDV-Beratung Dölle